Tag Archives: nachhaltigkeitsbewertung

EcoVadis Partnerschaft mit DFGE: Neuer Schwung für nachhaltige Beschaffung in der DACH-Region


ecovadis-logo01

DFGE wird der erste Consulting Partner in der DACH-Region von EcoVadis, dem Experten für Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Diese Zusammenarbeit wird es Unternehmen künftig ermöglichen, besser auf die Anfragen ihrer Kunden bei einem EcoVadis-Assessment einzugehen und ihre CSR-Performance zu verbessern.

EcoVadis, eine kollaborative Plattform für Nachhaltigkeitsbewertung

EcoVadis betreibt die erste kollaborative Plattform, die Supplier Sustainability Ratings für globale Lieferketten bereitstellt. Über 25 000 Unternehmen nutzen das Corporate Social Responsibility (CSR)-Assessment von EcoVadis, darunter mehrere Tausend in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie erhalten darüber eine Bewertung und Scorecard ihrer Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales, Ethik, und Lieferkette.

EcoVadis bietet eine konkrete Lösung, die Transparenz zu CSR in der Zulieferkette schafft. Unternehmen treten der EcoVadis-Plattform bei und fordern ihre Zulieferer dazu auf, deren Nachhaltigkeits-Management von EcoVadis beurteilen zu lassen. Diese Analyse wird von EcoVadis-Experten durchgeführt; die Ergebnisse werden auf der gemeinschaftlichen Plattform in Form einer Scorecard veröffentlicht, zugänglich für sowohl Einkäufer als auch für Zuliefere.

DFGE bietet verschiedene Dienstleistungen an

DFGE ist jetzt offizieller EcoVadis Consulting-Partner, der Zulieferern dabei hilft, diese Komplexität zu verstehen und die Anforderungen zu erfüllen. EcoVadis vertraut der DFGE entsprechende Trainings und Überprüfungen der ausgefüllten Fragebögen an.

Trainings werden für das Ausfüllen des Fragebogens und den Umgang mit der Plattform angeboten. Sie zielen darauf ab, es den Zulieferern zu ermöglichen, den Fragebogen selbstständig auszufüllen und die Anfragen ihrer Kunden zu beantworten. DFGE wird auch ausgefüllte Fragebögen überprüfen, um sicherzustellen, dass die Antworten den EcoVadis-Anforderungen und der Methodik entsprechen.

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich der Nachhaltigkeits-Datenverwaltung kann die DFGE Zulieferern dabei helfen, die richtige Dokumentation zu finden und zu verbessern. Die DFGE bietet auch Komplettpakete an, die dabei helfen, die eingesetzte Zeit und Ressourcen bei einer EcoVadis-Teilnahme zu minimieren.

Darüber hinaus kann die DFGE unter anderem auch dabei beraten, die erzielten Ergebnisse zu verstehen, einen Verbesserungsplan aufzustellen, das Nachhaltigkeitsmanagement durch Erstellung beispielsweise eines Carbon Footprints zu verbessern oder einen CSR-Bericht nach GRI-Richtlinien aufzustellen.

Zusammenfassend können EcoVadis-Teilnehmer also von Beratung und Unterstützung durch die DFGE profitieren, und zwar in ihrer jeweiligen Landessprache. Die DFGE wurde durch EcoVadis geschult, um die offiziellen Produkte anbieten zu können.

Die ganze Pressemeldung lesen: http://www.dfge.de/de/ecovadis-partnerschaft/

Mehr zu EcoVadis: http://www.ecovadis.com/

Oder kontaktieren Sie uns unter  info@dfge.de

 

Advertisements

Die Zeit läuft, jetzt schnell noch CDP Response Check wahrnehmen!


Das CDP, die führende Instanz für Nachhaltigkeitsbewertung, hat Ihre Fragebögen zur Teilnahme am CDP Climate Change Investor-Programm im Februar an die Unternehmen verschickt. Auch in diesem Jahr werden wieder Tausende von Unternehmen zum Status und der Zukunft Ihrer Bemühungen um ein nachhaltiges Wirtschaften befragt. Die Konzerne müssen Fragen zu ihren CO2-Emissionen, Klimarisiken als auch Reduktionszielen und -strategien beantworten. Bis zum 30. Juni müssen diese Informationen zu Klimawandel und Corporate Social Responsibilityin das ORS – Online Response System des CDP eingetragen werden. Die Ergebnisse der CDP-Bewertungen werden dann im November 2015 veröffentlicht.

apple-trees-spring

Vor der finalen Einreichung der Antworten können Unternehmen durch akkreditierte Partner des CDP ihre Antworten auf Vollständigkeit und formale Richtigkeit überprüfen lassen. Dieser CDP Response Check ist zum Festpreis von 1.000 EUR erhältlich und darf nur von CDP-Partnern durchgeführt werden, die in der Response Check-Methodik geschult wurden.

cdp logo 2015Die DFGE ist akkreditierter CDP Silver Climate Change Consultancy Partner für Deutschland. Unternehmen können den Response Check direkt oder über Vermittlung durch das CDP buchen.

Mehr dazu unter http://www.dfge.de/cdp-response-check/ und http://www.dfge.de/nachhaltigkeitskommunikation/cdp-climate-change/